Wichtige Fragen zu Mietverträgen

In Zusammenarbeit mit dem Mietverein München geht der Artikel: „Die wichtigsten Mieter-Fragen“der Münchner Tageszeitung tz vom 6.4.2016 auf die wichtigsten Fragen und Antworten die sich bei der Abwicklung von Mietverträgen ergeben ein.

Die sieben wichtigsten Mieter-Fragen

Die angesprochenen Fragen sind unserer Meinung nach nicht nur für Mieter, sondern auch für Vermieter von Interesse. Sie geben unkompliziert und leicht nachvollziehbar, einen Überblick über die wichtigsten Themen eines Mietvertrages.

Anmerkung zu den Experten und dem Mietmarktniveau: 

Die Darstellung, dass sich das Mietmarktniveau stark nach oben bewegt ist klar erkennbar. Der Lösungsvorschlag, in dem sich die Mieter zusammenschließen und ihre Interessen vertreten wird das Problem der hohen Mietpreise alleine nicht lösen. Seit langer Zeit wird bereits versucht die Rechte der Mieter zu verbessern, was grundsätzlich seine Berechtigung hat, das Problem des Mietwohnungsmangels und der hohen Mieten konnte, zumindest in München, trotzdem nicht gelöst werden. 

Der Zusammenschluss der Mietinteressen ist deshalb ein einseitiger Lösungsvorschlag. Das Marktgesetz »Angebot und Nachfrage« wird hier nicht mit einbezogen. Die derzeitige Situation zeigt eindeutig einen sehr hohen Nachfrageüberhang.  Dieser kann ohne Schaffung von mehr Wohnungen nicht ausgeglichen werden. 

Aus diesem Grund sollten sich Experten auch die Fragen stellen: „Wie kann mehr Wohnraum errichtet werden und wer errichtet diesen?“ Staatliche Investoren sind nicht erkennbar. Private Investoren sind mit Druck durch Interessenvertretungen und Überreglementierung durch Gesetze und Richtlinien ebenfalls nicht bereit in großem Umfang in neue Wohnungen zu investieren. 

- tz Artikel: Die sieben wichtigsten Mieterfragen